Am Samstag, 4. Dezember, um 17 Uhr tritt das virtuose „ZeroDuo“ mit ihrem Programm „Vivace con spirito“ an der Städtischen Musikschule im großen Konzertsaal auf. Auf dem Programm stehen Stücke von Piazzolla, Rodrigo, Albéniz, de Falla, Petit, Gismonti und Bellinati. Zum Auftakt des Konzerts spielt Helena Dorfner, Schülerin der Gitarrenklasse Marcos Victora-Wagner. Es gilt die 2G-Plus-Regel; da nur eine begrenzte Besucheranzahl zulässig ist, wird um Platzreservierung gebeten.