• Dienstag, 04.08.2020
  • Einlass ab 18.00
  • Beginn 19.30 Uhr
  • Eintritt 18 €
  • Tischreservierung unter +49 871 209 451 67

Besetzung

  • Ximena Mariño – voc, git
  • Augusto, “Chino”– aguilar git, voc
  • Helge Japha– git, charrango
  • Simon Japha – perc, piano, acc
  • Django Garlin – bass, voc
  • Peter Gruss – perc

Open Air – Musik und Rhythmen Lateinamerikas

Ein Abend mit Ximena Mariño ist eine Reise durch die vielen Facetten der südamerikanischen Kultur mit all ihren Emotionen von purer Lebensfreude bis hin zur tiefen Melancholie.

Mit der Gruppe Consorcio Latino gelingt ihr die Kombination von Anspruch und Inhalt mit wunderschöner Melodik, abwechslungsreichen Rhythmen und fein herausgearbeiteten Liederperlen. So entsteht eine Mèlange aus Liedermachertum und Folkloremusik, die den Zuhörer träumen und inspiriert nach Hause gehen lässt.

Mitreisend präzise gespielt, sensibel und einfühlsam zelebriert oder feurig und ausdrucksstark interpretiert. Das Zusammenspiel zwischen Gesang, Gitarren, Akkordeon, Piano, und perkussiven Rhythmus zieht egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.

Nur ganz wenigen gelingt dies gleichermaßen authentisch und bewegend wie der charismatischen Kolumbianerin.

Die Magie liegt nicht nur in Ximena Mariño´s unglaublicher Stimme, sondern auch in der Art, wie sie die Geschichten aus ihrer Heimat in ihre Lieder packt.

Am Dienstag, den 4. August um 19:30 Uhr gastiert sie mit der Gruppe Consorcio Latino im Ristorante Torretta in Landshut.