Rocketclub-Kultursommer mit Keep it Close & Flokati

Eine neue Runde des Rocketclub-Kultursommers:

Einlass ist um 16:00 Uhr, der Eintritt ist auf Spendenbasis !

17:00 – 18:30 Uhr: Keep it Close

„Bis der Schweiß von der Deck tropft“

das ist Leitspruch und Programm bei KEEP IT CLOSE. Ende 2017 in Landshut gegründet, macht die Alternative-Rock-Band eine Bühne nach der anderen dem Erdboden gleich. Dabei gehen die vier jedesmal bis ans Limit – egal wo, egal wann. Genau das spiegelt sich im Publikum wieder, welches sich nach kürzester Zeit in einem schweißtreibenden und mitreißenden Szenario wieder findet.

 

20:00 – 21:30 Uhr: Flokati

Stimme, Bass, Gitarre und Schlagzeug sind die Grundinstrumente des Grunge, ein Musikstil rau und ungeschliffen wie bei der Band Nirvana. Ganz gewöhnlicher Grunge ist es aber nicht, den Flokati mit ihrer Frontfrau Marlies Marlen auf die Bühne bringen. Dafür ist ihr Stil zu punkig. PJ Harvey, The Kills, Bikini Kill – Flokati zeigen sich inspiriert vom Grunge der Neunzigerjahre und Punk der Achtzigerjahre und stehen mit langen Haaren, Paillettenshirts und Falschpelz-Jacken auf der Bühne. Flokati gilt allgemein als außergewöhnlich flauschig. Das ist ein Irrtum. Flokati kann auch kantig und rau sein.

Fürs leibliche Wohl sorgt der die Weihenstephaner Stuben mit frisch gekochten Speisen. Kühle Getränke gibts wie immer aus der Kühlung des Raketenturms.

Bitte beachtet noch folgendes:

Auch wenn es sich hierbei um eine Kulturveranstaltung handelt gelten die gleichen Hygieneregeln der Außengastronomie:

  • Pro Haushalt muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden.
  • Für das gesamte Gelände, außer am Sitzplatz, gelten die Maskenpflicht & das Abstandsgebot.

Infos bzgl. einer Absage aufgrund von schlechtem Wetter findet ihr hier.