Auf vielfachen Wunsch stellen wir den bayerischen Feuerwehren ein Konzept für eine „Lange Nacht der Feuerwehr“ zur Verfügung. Solche Veranstaltungen wurden in der Vergangenheit bereits von einigen Feuerwehren durchgeführt und fanden großen Anklang bei der Bevölkerung.

Im Großen und Ganzen soll die „Lange Nacht der Feuerwehr“ ein abgewandelter, vielleicht sogar exklusiver „Tag der offenen Tür“ sein. Im Vorhinein sollte man sich einen passenden Termin dafür überlegen und eine entsprechende Uhrzeit festlegen.

Im Rahmen der Kampagne „Helfen ist Trumpf“ gibt es einen bayernweit einheitlichen Termin. Dies ist der 24.09.2022. Wir würden uns außerordentlich freuen, wenn so viele Feuerwehren wie möglich die Lange Nacht an diesem Termin durchführen würden.

Die Uhrzeit sollte so gewählt werden, dass auch noch Kinder an dem Abend dabei sein können und dass auch das Abendessen für die Besucher mit abgedeckt ist. Die Startzeit am 24.09.2022 wird um 17 Uhr sein.

Auch, dass ein solcher Abend einiges an „Manpower“ benötigt, muss im Vorhinein klar sein.

Jede Feuerwehr soll natürlich für sich entscheiden, welche Punkte für sie wichtiger sind als vielleicht andere. Das folgende Konzept, soll nur eine Art Wegweiser sein, an dem man sich orientieren kann.