Ab Samstag, 11. Dezember, sind am Ländtor elf großformatige Fotografien und Fotocollagen zu sehen. Die Fotos zeigen freischaffende Künstlerinnen und Künstler aus der Stadt und dem Landkreis Landshut. Sie stehen in oder vor verschiedenen Landshuter Gebäuden, in denen üblicherweise Musik, Theater, Tanz, Literatur produziert und genossen werden kann. Die Landshuter Fotografin Silvia Johanus schuf diese Fotografien im November 2021. Die Idee zu dieser Freiluft-Ausstellung mit dem Titel „Bühne frei!“ stammt von Uta Spies, der Kulturbeauftragten der Stadt. Worum es geht, beschreibt sie so: „Seit Beginn der Pandemie können Künstlerinnen und Künstler sowie Kultureinrichtungen nicht oder teilweise nur mit Einschränkungen arbeiten. Mit „Bühne frei!“ machen wir elf Kulturschaffende im wahrsten Sinne des Wortes sichtbar. Wir geben ihnen – stellvertretend für viele andere – den Raum, der ihnen für Live-Konzerte, Tanz und Ausstellungen zurzeit so oft fehlt.“