46 Elemente

Sortieren nach

Einkaufen und Genießen anlässlich des 15. Landshuter Kunstwochenendes

300 km, 4 Tage, 2 Läufer, 1 guter Zweck: Werner Achter und Armin Wölfl wollen sich mit der Lauf- und Spendenaktion „Isarlauf 2020″ sozial engagieren und Spenden für den Verein „Stille Hilfe“ sammeln.

Tanz der Ewigkeit — Musical-Casting für Vampirmusical

KultiWirter Biergarten im Großwirt Mirskofen findet Coronabedingt bis auf Weiteres nicht statt !!! Liebe Gäste, Corona hält uns leider immer noch im Klammergriff und es ist bis auf weiteres keine Entspannung in Sicht. Wir wissen aus zahlreichen Gesprächen, daß in der kommenden Herbst /Winterzeit der Aufenthalt in geschlossenen Räumen bei manchen immer noch zu Unbehagen führt. Ich denke, solange man noch keinen Impfstoff hat bzw. noch zu wenig über das Virus weiß mag das auch berechtigt sein. Deshalb bieten wir euch eine Alternative im Freien an. Ab Oktober haben wir unseren Stadl bzw. Biergarten so gestaltet, daß sie weiterhin im Freien den Großwirt genießen können – Heizquellen, Felle und Decken an den Stühlen, Stehtische zum Verweilen – alles unter Einhaltung der Abstandregeln. Wir werden unsere Öffnungszeiten komprimieren, ab Oktober von 18 bis 21 Uhr – natürlich mit Ausnahme von Reservierungen – da öffnen wir gerne, auch im Innenbereich, länger 😉 Wegen der Coronaregeln bitten wir generell um Reservierung – Spontanbesuche sind aber natürlich auch möglich. Einmal die Woche (Freitag oder Samstag) machen wir eine Art „After Work Wintermarkt“ – Es stehen wieder Heizquellen, offene Feuer, Felle und Decken an den Stühlen, Stehtische zum Verweilen zur Verfügung – alles unter Einhaltung […]

Rocketclub-Kultursommer mit Keep it Close & Flokati Eine neue Runde des Rocketclub-Kultursommers: Einlass ist um 16:00 Uhr, der Eintritt ist auf Spendenbasis ! 17:00 – 18:30 Uhr: Keep it Close „Bis der Schweiß von der Deck tropft“ das ist Leitspruch und Programm bei KEEP IT CLOSE. Ende 2017 in Landshut gegründet, macht die Alternative-Rock-Band eine Bühne nach der anderen dem Erdboden gleich. Dabei gehen die vier jedesmal bis ans Limit – egal wo, egal wann. Genau das spiegelt sich im Publikum wieder, welches sich nach kürzester Zeit in einem schweißtreibenden und mitreißenden Szenario wieder findet.   20:00 – 21:30 Uhr: Flokati Stimme, Bass, Gitarre und Schlagzeug sind die Grundinstrumente des Grunge, ein Musikstil rau und ungeschliffen wie bei der Band Nirvana. Ganz gewöhnlicher Grunge ist es aber nicht, den Flokati mit ihrer Frontfrau Marlies Marlen auf die Bühne bringen. Dafür ist ihr Stil zu punkig. PJ Harvey, The Kills, Bikini Kill – Flokati zeigen sich inspiriert vom Grunge der Neunzigerjahre und Punk der Achtzigerjahre und stehen mit langen Haaren, Paillettenshirts und Falschpelz-Jacken auf der Bühne. Flokati gilt allgemein als außergewöhnlich flauschig. Das ist ein Irrtum. Flokati kann auch kantig und rau sein. Fürs leibliche Wohl sorgt der die Weihenstephaner Stuben […]

go professional Workshop: Booking und Tourmanagement (Advanced) mit Michael Schönmetzer Kontakte in die Veranstalterszene sind vorhanden – aber was dann? Wie bewerbe ich mich und mein „Produkt“ am besten? Was ist für mich als Booker*in/Band die richtige Verhandlungsstrategie? PRO & CONTRA von Support Gigs? Festivalbewerbungen vs. Bandcontests? In der Vortragsreihe Advanced werden die einzelnen Punkte des Künstler-/Konzertbookings tiefergehend vorgestellt und auch auf speziellere Stolperfallen eingegangen – das Ganze wie immer veranschaulicht durch Praxisbeispiele. Dies alles erklärt Euch Michael Schönmetzer von Ebensomusik. Er ist Teil von Rainer von Vielen und dort für das gesamte Management incl. Booking verantwortlich. Early-Bird Ticket bis 16.09.: 22,- €, danach 27,- €.* Tickets gibt es hier: https://www.popkultur.bayern/module.php5?mod=akademie&fid=40&id=581 Übrigens: Teilnehmer*innen aus den Bezirken Oberpfalz, Oberfranken, Oberbayern, Niederbayern Mittelfranken und den Städten Augsburg und München erhalten pro gebuchtem Workshop eine Förderung von 10,- €. Diese werden erst bei der Rechnungsstellung manuell abgezogen, also keine Panik. Notwendig sind genaue Angaben bei der Onlineanmeldung (Rechnungsadresse, Bezirk, Postleitzahl, E-Mailadresse). Alle Go.Professional Workshops 2020 werden präsentiert und unterstützt von bayernkreativ.

Rocketclub-Kultursommer mit DJ Texas Tex & Sash Stripe: From Disco To Disco Und da sind sie wieder! Stripe&Tex mit der Kultursommer Ausgabe der altbekannten und bewährten FDTD Gute Laune Party… 🙂 😍🤘😎😎 Nach 7 Monaten auf der Bank juckt der Crossfader Finger nun schon arg…. Unter freiem Himmel, auf der großen Bühne, mit den besten Gästen der Stadt! kommt vorbei & grooved mit! Fürs leibliche Wohl sorgt die Weihenstephaner Stuben mit frisch gekochten Speisen. Kühle Getränke gibts wie immer aus der Kühlung des Raketenturms. Einlass ist um 17:00 Uhr, der Eintritt ist auf Spendenbasis ! Bitte beachtet noch folgendes: Auch wenn es sich hierbei um eine Kulturveranstaltung handelt gelten die gleichen Hygieneregeln der Außengastronomie: · Pro Haushalt muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden. · Für das gesamte Gelände, außer am Sitzplatz, gelten die Maskenpflicht & das Abstandsgebot. Infos bzgl. einer Absage wegen schlechtem Wetter findet ihr hier.

Rocketclub-Kultursommer mit Marc Villon & Shitparade Eine neue Runde des Rocketclub-Kultursommers: Einlass ist um 16:00 Uhr, der Eintritt ist auf Spendenbasis ! 17:00 – 18:30 Uhr: Marc Villon + Special Guest Marc ist ein Singer-Songwriter aus München. Seit mehr als 10 Jahren spielt und tourte er mit verschiedenen Bands durch die Weltgeschichte. Die letzten Jahre als Frontmann der Power-Pop-Band “Zoo Escape” hat sich Marc vor einiger Zeit dazu entschieden seine eigenen Songs zu präsentieren.   20:00 – 21:30 Uhr: Die  Shitparade Frühschoppen ist für Anfänger – Dämmerschoppen für Fortgeschrittene mit der Shitparade live & in Farbe. Warnhinweis für alle chronisch Verstopften und Arschbackenzusammenkneifer: Übermäßiger Genuss von Shitparade kann abführend wirken! Fürs leibliche Wohl sorgt die Weihenstephaner Stubn mit frisch gekochten Gerichten. Kühle Getränke gibts wie immer aus der Kühlung des Raketenturms.   Bitte beachtet noch folgendes: Auch wenn es sich hierbei um eine Kulturveranstaltung handelt gelten die gleichen Hygieneregeln der Außengastronomie: · Pro Haushalt muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden. · Für das gesamte Gelände, außer am Sitzplatz, gelten die Maskenpflicht & das Abstandsgebot. Infos bzgl. einer Absage aufgrund von schlechtem Wetter findet ihr hier.