65 Elemente

Sortieren nach

Die Niederbayern-Schau ist eine der größten Regionalmessen in Bayern.

Telefon: (0871) 4309880 E-Mail: info@messe.la Facebook: Niederbayern-Schau

Dieser Präventionskurs, der von den Krankenkassen gefördert wird, hilft dem Körper als auch dem Geist! Versuchen Sie es doch mit Qigong für weniger Stress und mehr Entspannung! 8 Einheiten je 75 Minuten Dienstag 22.10.19 – 17.12.19 (kein Unterricht am 29.10. wegen Ferien) jeweils 9.00 – 10.15 Uhr Teilnahme: 88,- Euro

Dieser Präventionskurs, der von den Krankenkassen gefördert wird, hilft dem Körper als auch dem Geist! Versuchen Sie es doch mit Qigong für weniger Stress und mehr Entspannung! 8 Einheiten je 75 Minuten Dienstag 22.10.19 – 17.12.19 (kein Unterricht am 29.10. wegen Ferien) jeweils 17.30 – 18.45 Uhr Teilnahme: 88,- Euro

Dieser Präventionskurs, der von den Krankenkassen gefördert wird, hilft dem Körper als auch dem Geist! Versuchen Sie es doch mit Qigong für weniger Stress und mehr Entspannung! 8 Einheiten je 75 Minuten Dienstag 22.10.19 – 17.12.19 (kein Unterricht am 29.10. wegen Ferien) jeweils 19.30 – 20.45 Uhr Teilnahme: 88,- Euro

Seit dabei bei einer Darbietung im Bürgersaal an Elvis Presley, den King of Rock n Roll, welcher die Musikwelt in den 50er Jahren verändert hat!

Lassen Sie sich vom Christkindlmarkt weinachtlich verzaubern Wann? 29.11. bis 23.12

Der Deutsch-Rumänischer Freundschaftsverein in Landshut DRFV, zusammen mit Attila Photographie (https://www.attila-photographie.de) lädt euch zu einem Fotoworkshop ein!

Die LAmettas – Ich will lieber Schokolade Nach dem großen Erfolg des ersten Programms legt das Fräuleinwunder-Vokalensemble aus Landshut jetzt noch eine Schippe drauf. Im neuen Programm „Ich will lieber Schokolade“ singen die Karrierefrau Sanni Sorglos, die Ganzheitsbeauftragte Sabi Seelig, die Übermutter Vroni Freudvoll, die Tinder-Expertin Siri Sinnlich und die Partyqueen Steffi Staccato über ihr süßes Leben voller Männer, Kinder und anderer Katastrophen. Das Ergebnis: Ein noch witzigeres, bunteres und glamouröseres Fräulein-Spektakel , das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen! Die Gastronomie der Bühne am Schardthof öffnet wie immer an den Veranstaltungstagen bereits um 17 Uhr und steht mit einer Spezialitätenkarte zur Verfügung. Für Gastronomie-Gäste wird angeboten, am Veranstaltungstag Plätze im Saal zu reservieren, damit sie bis Vorstellungsbeginn in der gemütlichen Gaststube verweilen können. Weitere Informationen telefonisch unter 0151-253 233 73. Tickets mit freier Platzwahl gibt es ab sofort im Online-Vorverkauf (www.buehne-am-schardthof.de) zu 15 Euro, Abendkasse 17 Euro, sowie in Essenbach in der Bühne am Schardthof während der Veranstaltungen bei der Lottoannahme im Edeka und bei der Postagentur und in Landshut beim Wochenblatt